In Arbeit
1
Obwohl mein erstes Buch “Traumbrücken” – realistisch betracht – keineswegs ein Erfolg war, so hat es doch eine erklecklich Zahl an Anhängern gefunden. Einige dieser freundlichen Menschen sprechen mich regelmäßig an und fragen, wann es denn zu einem Nachfolger kommt. Und tatsächlich ist selbiger schon eine Weile in Arbeit. Die ersten Kurzgeschichten sind bereits beendet. Worum es darin geht, finden Sie hier.
In Abgeschiedenheit

Wenn ein Autor in der Einsamkeit versucht, seine Schreibblockade zu lösen, kann es zu unerwarteten Erscheinungen kommen – vor allem, wenn er feststellt, dass er nicht der Einzige ist, der seine Geschichte schreibt.

Der Junge

Was kann ein Kind schon ausrichten? Einer falschen Antwort auf diese Frage können sogar die mächtigsten Tyrannen zum Opfer fallen.

Wenn der Helikopter kommt

Haben Sie die Apokalypse tatsächlich überlebt oder steht ihnen das Ende noch bevor? Zwei ältere Herren auf dem Dach eines Hochhauses sind da unterschiedlicher Meinung. Aber vielleicht kommt der rettende Helikopter ja doch noch. …wenn es ihn überhaupt gibt.

Ortswechsel

Das wird ihm eine Lehre sein! Auf den Protagonisten dieser Geschichte trifft diese Aussage mehr als auf jeden anderen zu. Denn er lernt auf sehr überzeugende und ungewöhnliche Weise, dass sein bisheriges Leben kein Gutes war.

Das Tor

Ein Hund und ein Mann verschwinden im Central Park spurlos. Freund und Hundehalterin machen sich auf die Suche nach beiden. Was sie entdecken, ist völlig unerwartet und jenseits ihres Vorstellungsvermögens.

Die Motte

So ein Insekt kann ganz schön lästig werden. Wenn es aber beginnt, die eigenen Handlungen zu bestimmen, sollte man sich Gedanken machen. Denn die nächste Stufe kann fatale Folgen haben.

Cookie-Information
Diese Website verwendet zur optimalen Anzeige der Inhalte Cookies. Diese als notwendig eingestuften Cookies werden von Ihrem Browser auf Ihrem PC gespeichert, da sie für die Funktion der Grundfunktionalitäten der Website unerlässlich sind. Cookies, die personenbezogene Daten speichern, verwenden wir aus Rücksicht auf Ihre Privatspäre grundsätzlich nicht.