Der lange Weg

Ein Wissenschaftler, der aus Gewissensgründen zum Einsiedler wurde, macht sich in einer verseuchten Welt auf den beschwerlichen Weg quer durch die USA. Denn er glaubt, einen Weg gefunden zu haben, wie er den selbstverschuldeten Niedergang der Menschheit aufhalten kann.

Ein klassisches Endzeit-Thema, für das in meinem Kopf aber einige neue Ideen herumgeistern – ausreichend für einen Roman.

Cookie-Information
Diese Website verwendet zur optimalen Anzeige der Inhalte Cookies. Diese als notwendig eingestuften Cookies werden von Ihrem Browser auf Ihrem PC gespeichert, da sie für die Funktion der Grundfunktionalitäten der Website unerlässlich sind. Cookies, die personenbezogene Daten speichern, verwenden wir aus Rücksicht auf Ihre Privatspäre grundsätzlich nicht.